Deutsch

17. Juli 2018

Das war 2017/18!

Hector-Kurse präsentieren Ergebnisse und Erlebnisse des letzten Schuljahres.

Elternabend im Kurs KA 16, 17. Juli 2018

Schnell noch die letzten Dateien aufspielen, die Station aufräumen und eine Bretzel essen - schon kommen die ersten Eltern und Geschwister. Für den Elternabend haben sich die Hectorianerinnen und Hectorianer des Kurses KA 16 viel vorgenommen. Jeweils zu zweit wollen sie heute Abend ihren Familien präsentieren, womit sie sich im vergangenen Schuljahr in den Hector-Sitzungen beschäftigt haben. Und das war Einiges, wie die Besucherinnen und Besucher an diesem Abend sehen und hören konnten: MINT im Freien bei MINT-Tagen und der Forschungswoche am Landesschulzentrum für Umwelterziehung in Adelsheim, Gruppentheorie und Schülerlabor Mathematik, Geographische Informationssysteme bei der Temperaturkartierung rund ums Karlsruher Schloss, Chemie-Experimente an der PH Karlsruhe, Modell-Experimente zur Thermoregulation oder Black-Box-Experimente beim Roboter-Bau und nicht zu vergessen die wöchentlichen Knobeleien beim Problem der Woche.

Nach einem kurzen Informationsblock, in dem die zuständigen Kursleiter Paul Bischof und Anke Richert einen Ausblick auf das nächste Schuljahr gaben, übernahmen die Hectorianerinnen und Hectorianer das Programm. Kurz stellten sie die einzelnen Themen vor und weckten damit die Spannung, für den zweiten Teil des Abends: Auf einem Marktplatz hatten sie zu den verschiedenen Themenblöcken Stationen aufgebaut, an denen sich die interessierten Besucherinnen und Besucher informieren konnten. "Von einigem hatte ich schon etwas gehört, aber andere Themen waren mir neu.", bemerkte ein Vater. Aus Sicht von Kursleiter Paul Bischof ist das nicht weiter verwunderlich. "Gut!", sei bei vielen Gleichaltrigen die übliche Antwort auf die Frage, wie es denn so war. Und so bot der Abend nicht nur Neues an den Stationen - bei Getränken und Fingerfood bot sich auch die Gelegenheit zu Gespräch und Austausch.

Vorstellung der Themen: Neugier wecken für den Marktplatz
Projekt Thermoregulation: Modellversuch zur Allenschen Regel
Dank und Anerkennung - Übergabe der Teilnahmeurkunden

Mit ihren Teilnehmerurkunden im Gepäck verabschiedeten sich die Hectorianerinnen und Hectorianer, Kursleiter und Eltern am Ende des Abends erst einmal in die Sommerferien. Im September geht es dann für die 8.-Klässler wieder weiter. Und bis dahin gibt es sicherlich viel MINT zu entdecken!

Fotos: A. Richert